Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Volkach Feiert! Hauptstrassenfest am 30. September ab 17.00 Uhr

Volkach feiert das Ende der Hauptstraßensanierung
Hauptstraße wird fünf Stunden lang zur Künstlermeile!
VOLKACH – Bagger, Radlader, Steinsägen, Pflastersteinhaufen, Kanalrohre und jede Menge fleißige Bauarbeiter – so präsentierte sich knapp zweieinhalb Jahre lang in drei Bauabschnitten die Hauptstraße von Volkach! Diese Bild gehört der Vergangenheit an! Das Herzstück der Altstadt ist zwischen dem Oberen und Unteren Tor zur wahren Flaniermeile geworden. Kurzum: Die Sanierung der Hauptstraße in Volkach ist abgeschlossen und das ist für alle Beteiligten ein Grund zum Feiern!
Mit einem bunten Straßenfest wollen die Stadtverwaltung, der Gewerbeverband und die Touristinformation mit allen Geschäften, Winzer- und Gastronomiebetrieben den Anwohnern, Einheimischen und Gästen aus nah und fern Danke für die Geduld sagen! Gefeiert wird am Freitag, 30. September von 17 bis 22 Uhr bei jedem Wetter.
Mit finanzieller Hilfe durch das Konversionsmangent Kitzinger Land, das schon während der Baumaßnahme viele Marketing-Projekte finanziell unterstütze, gibt es ein Programm mit den Schlagworten: Musik, Einkauf, Akrobatik, Essen und Wein! Die Hauptstraße wird an diesem Abend für den Autoverkehr komplett gesperrt. Auch Parken wird nicht möglich sein. Die Fußgänger sollen die Straße und das damit verbundene Fest in vollen Zügen genießen können!
„Wir möchten die Menschen einladen ihre neue Hauptstraße aus einem anderen Blickwinkel kennenzulernen. Es gibt daher viele Aktionen, die speziell mit Straßenkunst zu tun haben“, erklärt Volkachs Tourismuschef Marco Maiberger die Programminhalte! Im Detail heißt dass, es gibt eine Pflaster-Musik, Varieté & Künstler-Meile. Zwischen 17 und 21 Uhr werden dort die Eurumer Banditen, die Gitarristin Barbara Hölzer, die Guggemusik Eibelstadt, der Zauberer & Jongleur Christian Schenk und der Stelzenläufer Detlef Vogt an verschiedenen Ort im Wechsel Ihr Können unter Beweis stellen.
Volkachs Bürgermeister Peter Kornell wird um 17.15 Uhr den offiziellen Startschuss für das Fest geben! Im Anschluss zaubert Spaß & Spiel den Kindern Farbe ins Gesicht. Die Künstlerin Isolde Folger lädt Groß und Klein zur Leinwand-Bemalung ein. Der Tanzsportclub Volkach zeigt seine Tanzkunst und um 19 Uhr kommt aus der Oberpfalz der Zirkusverein Neumarkt mit seiner Akrobatikshow „Baustelle-Leben“ zum Einsatz! 25 Akteure sind hier beteiligt. Das Finale des Straßenfestes läutet um 21.30 Uhr der „Flammenwerfer“ mit seiner Feuer-Akrobatik mit Klassik-Sound ein!
Der Einzelhandel hat bis 20 Uhr geöffnet und bietet ein Sinnesparcour-Gewinnspiel an. Den Flyer finden Sie hier und im Downloadbereich,
Wer von 14 möglichen Station sechs absolviert, hat die Chance Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von rund 1200 Euro zu gewinnen! Die Gastronomie und die Vinotheken & Weinbars sind ebenfalls kreativ unterwegs. Es gibt die Volkacher Vinotheken-Tour „Ganz in weiß“! Sieben Vinotheken und Weinbars warten darauf besucht zu werden. Überall stehen zwei Weißweine zur Verkostung zur Auswahl. Wer sich am Abend ein Tour-Ticket kauft, hat hier die Qual der Wahl und kann jeweils einen Wein pro Station zur Verkostung wählen.
Kulinarisch geht es bei der Gourmet-Häppchen-Tour zur Sache! Gästeführerin Martha Gehring nimmt zwanzig Teilnehmer mit auf eine Tour durch Volkachs Gastronomie! Überall gibt es etwas Besonderes zu verzehren! Der Clou dabei, man wandert die ganze Zeit und speist im Stehen! Sieben Häppchen-Stationen gilt es zu erobern. 20 Euro kostet das Ticket! Die Karten sind nur im Vorverkauf bei der Touristinformation erhältlich!
Übrigens: Die Parksanduhr, die künftig Autofahrern in Volkach 15 Minuten kostenfreies Parken beschert, wird an diesem Abend erstmals an einem Infostand am Marktplatz verkauft. Gleichzeitig startet eine mobile Ausstellung unter dem Motto „Es war einmal“! Acht Stationen entlang der Hauptstraße nehmen den Betrachter mit auf eine Zeitreise durch die Jahrzehnte und erzählen die vielfältige Geschäftsentwicklung des jeweiligen Hauses. Interessierte können nicht nur viel erfahren sondern auch mit Hilfe eines Sammelalbums Sticker mit alten Volkacher Geschäftshaus-Ansichten sammeln!
Das komplette Programm gibt es auch im Internet unter www.volkach.de! Telefonisch steht die Touristinformation Volkacher Mainschleife unter 09381 / 401 12 für Auskünfte rund um das Stadtfest zur Verfügung!
flyer-hauptstrassenfest-rueck flyer-hauptstrassenfest

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen