Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Volkacher Weihnachtsstraße am 1. Adventswochenende 2017


„Einmalig vielfältig und immer ein Erlebnis: Die Volkacher Weihnachtsstraße!“

Die Volkacher Weihnachtsstraße lädt am ersten Adventswochenende, Samstag, 2. Dezember von 14 bis 20 Uhr, und Sonntag, 3. Dezember von 11 bis 18 Uhr, wieder zum Bummeln und Genießen ein. Bei einer reichhaltigen Auswahl an Geschenkideen die von über 65 Teilnehmern in Buden und Ständen vom Oberen bis zum Unteren Tor, in Schelfenhaus und Badhaus, in den Gebäuden und Franziskushof des Klosters St. Maria, im Torbäck-Höfle und im Museum Barockscheune sowie von den ansässigen Gewerbebetrieben in der Altstadt (am Samstag bis 18 Uhr geöffnet) geboten wird, bleiben fast keine vorweihnachtlichen Wünsche unerfüllt. Auch die Feinschmecker unter den Besuchern werden nicht enttäuscht werden. Glühweine in verschiedensten Variationen mit Weinen von Winzerbetrieben der Mainschleife, Cocktails, Feuerzangenbowle, Schokoladen- und Kaffeegetränke sowie verschiedenste Bratwurst-Variationen, Wilddöner, Crêpes, Suppen und viele leckere Kuchen und Kleingebäck bieten eine große kulinarische Auswahl in den Adventsbuden der Weihnachtsstraße und Gastronomiebetrieben Volkachs.

Und natürlich wird auch das Mainschleifen-Christkind mit seinen Engelchen und St. Nikolaus mit Knecht Ruprecht für viele staunende Kinderaugen sorgen. Am Samstag, 2. und Sonntag, 3. Dezember, jeweils um 16 Uhr begrüßen Christkind und Nikolaus am Rathaus die Gäste und beschenken die Kinder danach auf dem Marktplatz.

Herzlich willkommen bei der Volkacher Weihnachtsstraße – lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie Vielfalt und Qualität!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Nach oben scrollen